Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

UI-Beispiele für Augmented Reality

User Interfaces sind eines der Themengebiete, auf die AR noch keine einheitliche Herangehensweise gefunden hat. Dies bietet viel Raum für Experimente, stellt aber gleichzeitig eine große Hürde für potentielle Nutzer dar.

Im Rahmen dieses Vortrags werden verschiedene Antworten auf die Frage vorgestellt, wie man mit Augmented Reality interagieren kann. Diese basieren auf 6 Jahren Arbeit in diesem Bereich: Aus einer prähistorisch erscheinenden Zeit vor der Ankunft von ARKit, mehreren entwickelten Smartphone-Apps und einem Ausblick auf eine mögliche Apple-Glasses-Zukunft durch Erfahrung mit aktuellen Headsets wie HoloLens, Epson Moverio und NReal Light.

Vorkenntnisse

Alle Projekte wurden mit Unity 3D entwickelt, die Erkenntnisse lassen sich jedoch auf alle Entwicklungsumgebungen anwenden.

Lernziele

Die Anwendungsbeispiele sollen den Teilnehmern durch die gezeigten UI-Ansätze den Einstieg bei eigenen AR-Projekten erleichtern. Gleichzeitig soll die Bedeutung der UI auf dem fast unbeschriebenem Blatt der Augmented Reality betont werden.

 

Speaker

 

André Nicolai
André Nicolai ist Senior Unity Developer bei innovation.rocks. Er arbeitet seit 9 Jahren mit Unity, seit 2014 in Kombination mit Augmented Reality. 2014 öffnete sich für ihn durch Swift auch das Tor zur nativen iOS-Entwicklung, eine Tätigkeit, der er primär in seiner Freizeit nachgeht.

heise-MacDev-Newsletter

Sie möchten über die heise MacDev
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden